Puppy Pride Cologne

Puppy Pride Cologne 2022

Endlich ist es soweit! Nach mehrfacher Verschiebung findet vom 02. bis zum 06. Juni 2022 in Köln der erste “Puppy Pride” statt. Euch erwartet ein bunt gemischtes Programm für alle Puppies, Handler, Fetisch-Enthusiasten und Freunde der Puppy Community. Zusammen möchten wir mit euch feiern, spielen und unsere bunte Puppy Community repräsentieren. Der Puppy Pride bietet der Fetisch Community ein breites Programm für jedes Alter, Geschlecht und persönlichen Geschmack.

 
 

Puppy Pride 2022 hostet die ''Puppy Germany'' Wahl

Auch die Puppy Germany Wahl musste in 2021 verschoben werden und endlich ist es soweit! Wir freuen uns sehr, dass wir im Rahmen des Puppy Prides die Wahl am 05. Juni ausrichten dürfen und einen neuen Titelträger und damit einen neuen Repräsentanten 7 eine neue Repräsentantin für unsere wuffelige Community wählen werden.

Mehr zur Wahl, der Bewerbung und den Kandidaten findet Ihr auf https://puppygermany.de/

Programm & Tickets

Pfingsten 2022 wird das große Fetisch Wochenende in Köln mit Veranstaltungen für jeden Geschmack. Es erwartet euch an allen fünf Tagen in Köln ein volles Programm mit vielen unterschiedlichen Veranstaltungen rund um den Puppy Puppy Pride sowie von unseren Kooperationspartnern. 

Der offizielle Ticket Sale beginnt am 12.03.2022. Da wir leider keine Glaskugel haben und die Richtlinien für Veranstaltungen sich immer wieder ändern, kann es bis zum Beginn des Ticket Sales noch kleine Änderungen im Programm geben.

FAQ

COVID Hinweise

Leider die die Pandemie noch nicht ausgestanden und jede noch so sorgfältige Planung kann durch neue Richtlinien und Verordnungen sich wieder ändern. Wir behalten die Lage sehr genau und praktisch täglich im Auge und werden jede Auflage umsetzen und jede Vorsichtsmaßnahme ergreifen die uns hilft, den Puppy Pride nicht nur zu einem schönen, sondern auch zu einem sicheren Event zu machen. Bei Änderungen in den Veranstaltungen informieren wir euch immer umgehend.

Eins ist aber schon sicher: Ohne einen vollständigen Impfschutz wird die Teilnahme an unseren offiziellen Veranstaltungen nicht möglich sein!

Genderneutralität

Wir als Veranstalter und Community Funktionären sind sehr stolz darauf, dass Puppies offen für jedes Geschlecht, jede sexuelle Präferenz und jede Geschlechteridentität sind. Deswegen sind die meisten unserer Veranstaltungen offen gestaltet ohne jemanden auszuschließen. Wenn dies für einzelnen Veranstaltungen nicht möglich sein sollte (beispielsweise in einer Männersauna oder eine Location mit einer klaren Türpolitik), so kennzeichnen wir diese Veranstaltungen explizit und versuchen ein alternatives Event zusätzlich anzubieten.

Brauche ich eine Puppy Maske?

Klares nein: Pupplay ist so viel mehr als eine Maske. Komm wie du dich fühlst und wie du dich zeigen magst.

Die Sache mit dem Kommerz

Immer wieder gibt es leider den “Vorwurf”, dass Veranstaltungen wie der Puppy Pride rein auf Gewinn und Kommerz aus sind und nicht jede Sub-Szene ihren eigenen Pride braucht.

Wir sind da andere Meinung. Grade die Fetisch Community als ganzes und die Puppy Community als junge Szene wurde in der Vergangenheit gerne mal ausgegrenzt und kritisch beäugelt. Deswegen finden wir es wichtig, dass diese Szene sich in Veranstaltungen wie dem Cologne Fetisch Pride, der Folsom Europe oder eben auch dem Puppy Pride zusammenfinden und gemeinsam ihren Stolz auf die Community nach außen tragen.

Das alles ist sehr kostspielig und braucht viele helfende Hände, die das alles meist in ihrer Freizeit erledigen. Hinter den Machern vom Puppy Pride und Puppy Cologne steht tatsächlich kein gemeinnütziger Verein, sondern eine kleine GbR, deren Gesellschafter mit ihrem privatem Hab und Gut die Veranstaltungen ausrichten, wie ein Start-Up agil arbeiten und dafür sorgen, dass die Einnahmen am Ende wieder bei der Community ankommen. In drei Jahren Puppy Cologne hat dies immer  am Ende des Jahres mit einem Minus in der Kasse, aber eine Plus im Herzen für uns alle geendet.