Release Event Puppy 2021 Kalender

Drei Monate, 500 Arbeitsstunden und Unmengen an Pizza haben zwei Wuffel und ein Fotograf sowie 13 attraktive und engagierte Modelle investiert.
Nun ist er fertig: Der erste Puppy Fetisch Kalender.

Was machen zwei Veranstalter und ein Fotograf zu Zeiten von Corna Lockdown, Kontaktbeschränkungen und abgesagten Veranstaltungen? Sie ziehen drei Monate lang mit engagierten Modellen, einer groben Idee und einer Kamera durch Köln und das Umland. Immer auf der Suche nach dem einen Motiv, welches auf eine attraktive Art die Faszination an Männern mit der Hundemaske einfängt und diese auf die heimischen Wände bringen soll. In unzähligen Stunden wurden immer wieder über passende Motive beraten, Locations gesucht und mit den Modellen gesprochen. Jedes Bild musste dem künstlerischen Anspruch “Sexy, aber nicht billig” standhalten und sollte eine Symbiose zwischen Fetisch-Outfit, Pupplay und dem klassischen Gay-Kalendern finden.

Da der Kalender darüber hinaus auch für die Community einen Mehrwert liefern soll, haben sich 10 Partner aus der queeren Community dazu bereit erklärt, den Kalender aktiv zu unterstützen. Herausgekommen ist eine Sammlung von Gutscheinen, welche in jedem Kalender enthalten sind und dem Besitzer attraktive Vorteile in vielen Bars, Shops und auf Parties in Köln bieten.

Am 08.10.2020 fand dann endlich ein kleines Release Event statt, zu dem Vertreter der Puppy Community, die Modelle, sowie Szeneveranstalter und Wirte eingeladen waren. In der industriellen Atmosphäre des Bogen 2 wurde jedes einzelne Bild feierlich enthüllt und von den Machern und Modellen die besten Geschichten erzählt, welche sich vor und hinter der Kamera ereignet haben. Trotz Abstandregeln und Maskenpflicht wurde der Abend zu einem bewegenden Event, bei dem große Teile der Community sich wieder treffen, was trinken und für eine Weile die Herausforderungen des Alltags vergessen konnten.

Der Kalender ist ab sofort online auf der Seite von Puppy Cologne (https://www.puppy.cologne) sowie in den Stores von Brunos in Hamburg, München und Köln, der MGW Cologne und dem Best of Cologne erhältlich. Die Einnahmen werden wie immer dazu genutzt, der Puppy Community in Köln und im Umland attraktive Angebote und eine sichere “Spielwiese” zu bieten sowie weitere Szeneprojekte wie die Talentshow “Secret Talents of Pets” oder die Onlineserie “Kuntergrau” zu unterstützen. Darüber hinaus wird in den nächsten Monaten das Thema Aufklärung zu Fetischen allgemein und dem Pupplay im Speziellen sowie die Kooperation und Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Fetisch- und Szenegruppierungen weiter im Fokus stehen.

Wir wünschen allen viel Spaß an unserem Kalender und wünschen euch für die kommenden Wochen alles Gute.
Liebe Grüße und bleibt gesund.

Das Team von Puppy Cologne

Scroll to Top